Leiden-Krankheit-Sterben 

LEIDEN - KRANKHEIT - STERBEN

Patientenverfügung - Betreuungsrecht - Vorsorgevollmacht

Video zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung im Bayerischen Rundfunk

 

 Definition

 

Patientenverfügung

Wir alle hoffen, möglichst gesund ein hohes Alter zu erreichen und am Ende möglichst ohne Schmerzen oder Leiden aus diesem Leben scheiden zu können. Dennoch ist es wichtig, sich bereits in gesunden Tagen ausführlich mit dem Thema „Patientenverfügung“ auseinander zu setzen. Es gilt, sich darüber klar zu werden, welche ärztlichen Maßnahmen und Eingriffe gewünscht sind und unter welchen Bedingungen auf ärztliche Maßnahmen verzichtet werden soll. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Nur so können Sie dafür vorsorgen, dass Ihre Wünsche auch dann Berücksichtigung finden, wenn Sie selbst sich nicht mehr äußern können.

Betreuungsrecht

Das Betreuungsrecht dient dem Schutz und der Unterstützung erwachsener Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können und deshalb auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Jeder von uns kann durch einen Unfall, eine Krankheit oder am Ende des Lebens in eine derartige Situation geraten.

Was tun?

Selbstverständlich können Sie die nötigen Verfügungen und Vollmachten selbst erstellen (die Formulare finden Sie hier: http://www.bmjv.de/SharedDocs/Downloads/DE/Formulare/Betreuungsrecht/Vorsorgevollmacht.html?nn=6425014&cms_dlConfirm=true ) und diese an einem für Sie geeigneten Platz hinterlegen. Aber was passiert, wenn Sie plötzlich und unverhofft in die Lage kommen nicht mehr selbst entscheiden zu können.

  • Sind Ihre Dokumente für den behandelten Arzt zu jeder Zeit verfügbar? Oder kann es sein, dass  niemand zu erreichen ist um Ihre Verfügungen umzusetzen?
  • Kennt der behandelte Arzt den oder die richtigen Ansprechpartner für Ihre Verfügungen? Auch im Ausland?
  • Haben Sie Ihre Dokumente an einem Ort gelagert der jederzeit erreichbar ist? Oder hat nur eine Person Zugang zu Ihren Verfügungen?
  • Sind Ihre Dokumente manipulationssicher gelagert? Sind alle Familienmitglieder mit Ihren Verfügungen einverstanden?
  • Sind Ihre Dokumente vor Brand - oder Wasserschäden geschützt?
  • Wird der Inhalt Ihrer Verfügungen in regelmäßigen Abständen auf gesetzliche Änderungen überprüft? Oder kann es sein, dass Ihre Dokumente, nach Jahren, den dann geltenden rechtlichen Voraussetzungen nicht mehr Stand halten? 

Die Lösung ist einfach und genial zugleich

Unsere Beratung als Finanzial Planner und unabhängiger Finanzberater geht weit über die Vermittlung von Finanzprodukten hinaus. Nach unserer Auffassung gehört die Unterstützung unserer Mandanten in Fragen der Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zu einer ganzheitlichen Beratung.

Wir haben mit der Firma JURADIREKT einen Partner gefunden, der als bundesweit tätiger Servicedienstleister mit kooperierenden Rechtsanwaltskanzleien Ihre Vollmachten nach Ihren Wünschen erstellt, welche Sie in einer speziellen Software selbst festgelegt haben.

Ihre Vorteile:

  • Datenschutzkonforme Hinterlegung Ihrer Originaldokumente für Sicherheit gegen Verlust und Missbrauch. Physisch wie auch digital
  • Jährliche Statusmitteilung über Ihre hinterlegten Daten. Ihre Vollmachten werden bei Änderungen Ihrer Lebensumstände aktualisiert.
  • Änderungsservice Ihrer Stammdaten für rechtsverbindliche Datenaktualität.
  • Aktualisierung Ihrer Vollmachten bei Gesetzesänderungen, um immer rechtlich aktuell zu bleiben. Von selbständigen Rechtsanwälten geprüft.
  • JURA DIREKT-Notfallkarte und Schlüsselanhänger mit persönlicher ID.
  • Kostenlose Hotline - 7 Tage, 24 Stunden für Ärzte, Gerichte und Bevollmächtigte erreichbar. Unterstützung im Notfall bei der Abwicklung.
  • Registrierung Ihrer Vollmachten im zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer inkl. Aktualisierung.

Unser Service für Sie:

Wir unterstützen Sie beim Ausfüllen der Formulare und Dokumente.

Sprechen Sie uns an und machen Sie einen Termin mit uns.

Für eine menschenwürdige Zukunft.

Betreuungsverfügung
Um eine gerichtlich angeordnete Betreuung durch einen fremden Dritten zu vermeiden, kann man mit einer Betreuungsverfügung seine Interessen frühzeitig im eigenen Sinne regeln lassen. Unterbringung, Ort und Art der Versorgung werden genau geregelt und somit nicht dem Zufall überlassen.

Patientenverfügung
Seit 2009 sind Patientenverfügungen bindend, wenn Sie selbst nicht mehr in der Lage sein sollten, Ihre Vorstellungen zu äußern. Die behandelnden Ärzte sind verpflichtet, sich an Ihren schriftlich geäußerten Willen zu halten, wenn es um die medizinische Versorgung und Behandlung geht.

Vorsorgevollmacht
Mit einer Vorsorgevollmacht regeln Sie Ihre Angelegenheiten im Krankheitsfall beziehungsweise für den Fall, dass Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind. Sie bestimmen eine Vertrauensperson, um an Ihrer Stelle die Entscheidungen zu treffen, die in Ihrem Sinne sind - und zwar in allen Lebensbereichen.

Unternehmervollmacht
Sie sind selbständig oder haben ein Unternehmen? Dann können Sie Ihrer Verantwortung gegenüber Ihrer Familie und Ihren Geschäftspartnern sowie Angestellten durch eine Unternehmervollmacht gerecht werden. Obwohl ca. 70% der deutschen Unternehmen sogenannte Ein-Mann-Betriebe sind, haben nur ca. zehn Prozent der Unternehmer durch Vorsorgevollmachten für den Ausfall des "Chefs" vorgesorgt.

Sorgerechtsverfügung
Leider passiert es tagtäglich, dass Menschen durch einen Unfall oder andere Unglücksfälle aus dem Leben gerissen werden. Und nicht selten befinden sich unter den Opfern auch Eltern oft noch kleiner Kinder. In einem solchen Fall stellt sich dann natürlich die Frage nach deren Verbleib, und wer nun für sie verantwortlich ist und sich um sie kümmert. Eine Sorgerechtsverfügung gibt Ihnen die Möglichkeit, namentlich einen Vormund oder Pfleger zu bestimmen, dem Sie vertrauen. Sie können bestimmte Personen vom Erhalt des Sorgerechts ausschließen und so klar festlegen, bei wem Ihre Kinder am besten aufgehoben wären.

Aktuelles

01.09.2017 11:48

Immobilienzinsen

Aktuelle Immobilienzinsen


Kat: Finanzen
14.04.2016 09:38

So finden Sie uns

Unser Büro befindet sich in Neumarkt, Regensburger Str. 43 Parkplätze finden Sie im Hof


Kat: Finanzen